Download Algorithmen und Datenstrukturen: Pascal-Version by Niklaus Wirth PDF

By Niklaus Wirth

In den vergangenen Jahren wurde die Programmierung wm Rechenanlagen als diejenige Disziplin erkannt, deren Beherrschung grundlegend und entscheidend für den Erfolg vieler Entwicklungsprojekte ist und die wissenschaftlicher Behandlung und Darlegung zugänglich ist Vom Handwerk stieg sie zur akademischen Disziplin auf. Die ersten hervorragenden Beiträge zu dieser Entwicklung wurden von E. W. Dijkstra und C. A. R. Hoare geliefert Dijkstra's Notes on Struetured Programming [6J führten zu einer neuen Betrachtung der Programmierung als wissenschaftliches Thema und als intellektuelle Herausforderung. Sie bahnten den Weg zu einer "Revolution" in der Programmierung [35J. Hoare's An Axiommic Ba3is for computing device Programming [10J zeigte deutlich, dass Progamme einer exakten examine nach mathematischen Grundsätzen zugänglich sind. Beide Artikel argumentieren überzeugend, dass viele Programmierfehler vermieden werden können, wenn guy den Programmierern die Methoden und Techniken, die sie bisher intuitiv und oft unbewusst verwendeten, zur Kenntnis bringt Diese Artikel konzentrierten sich auf die Aspekte des Aufbauens und Analysierens von Programmen oder, genauer ausgedruckt, auf die Struktur der durch die Progammtexte dargestellten Algorithmen. Es ist jedoch völlig klar, dass ein systematisches und wissenschaftliches Angehen der Konstruktion von Programmen seine grösste Wirkung im Fall grosser komplexer Programme hat, die komplizierte Datenmengen bearbeiten. Folglich muss eine Methodik des Programmierens auch alle Aspekte der Datenstrukturierung behandeln. Programme sind letztlich konkrete Formulierungen abstrakter Algorithmen, die sich auf bestimmte Darstellungen und Datenstrukturen stützen. Einen wesentlichen Beitrag, Ordnung in die verwirrende Vielfalt der Terminologie und Konzepte von Datenstrukturen zu bringen, leistete Hoare durch seine Notes on Daltl Strueturing [13J.

Show description

Read or Download Algorithmen und Datenstrukturen: Pascal-Version PDF

Best german_4 books

Wasserbau und Wasserwirtschaft in Deutschland: Vergangenheit und Gegenwart

Das Buch beschreibt die Entwicklung des Wasserbaus und der Wasserwirtschaft in Deutschland von den Anfängen in der Römerzeit bis zur aktuellen state of affairs. Einschnitte in der historischen Entwicklung wurden häufig durch besondere Naturereignisse, durch Epidemien, durch den naturwissenschaftlichen und technischen Fortschritt und nicht zuletzt durch Politik und Rechtsetzung markiert.

Interaktives Programmsystem zur Erstellung von Fertigungsunterlagen für die Kaltmassivumformung

In der industriellen Fertigung ist guy zur Sicherung der Wett bewerbsfahigkeit bestrebt, durch wirksame Rationalisierungs maBnahmen die Produktionskosten zu senken. Dieses Ziel wird in den letzten Jahren verstarkt auch in den Bereichen der Ange botsabwicklung, Konstruktion und Arbeitsvorbereitung verfolgt.

Additional resources for Algorithmen und Datenstrukturen: Pascal-Version

Example text

Read(f,xn) END BEGIN write(f,xl); ... ; write(f,xn) END Texte sind typische Beispiele von Sequenzen, die eine Unterstruktur aufweisen. Die üblichen Einheiten der Unterstruktur sind Kapitel, Abschnitte und Zeilen. Zur Darstellung dieser Unterstruktur in Text-Files werden häufig Trennzeichen verwendet. Das Leerzeichen ist das bekannteste Beispiel, aber ähnliche Trennzeichen können verwendet werden, um das Ende von Zeilen, Abschnitten und Kapiteln anzugeben. B. der weitverbreitete ISO Zeichensatz inklusive seiner amerikanischen Variante ASCII mehrere solcher Steuerzeichen, nämlich fs, gs, rs, und us (siehe Anhang).

Im allgemeinen kann ein Typ Tn definiert werden durch die rekursive Relation Ti = FILEOFT(i-l) i = 1 •.. n. Solche Files heissen mehrstlifig, und eine Komponente vom Typ Ti heisst Segment der Stufe i. Ein Beispiel eines Mehrstufen-Flies ist ein Buch, wobei die Stufen der Segmentierung den Kapiteln. Abschnitten, Paragraphen und Zeilen entsprechen. Der weitaus häufigste Fall aber ist das Flie mit einer einzigen Stufe von Segmentierung. Dieses einstufig segmentierte File entspricht keineswegs einem Array vom Files.

Zur Darstellung dieser Unterstruktur in Text-Files werden häufig Trennzeichen verwendet. Das Leerzeichen ist das bekannteste Beispiel, aber ähnliche Trennzeichen können verwendet werden, um das Ende von Zeilen, Abschnitten und Kapiteln anzugeben. B. der weitverbreitete ISO Zeichensatz inklusive seiner amerikanischen Variante ASCII mehrere solcher Steuerzeichen, nämlich fs, gs, rs, und us (siehe Anhang). In diesem Buch wollen wir vom Gebrauch spezieller Trennzeichen und der damit verbundenen Festlegung einer Darstellung der Unterstruktur absehen.

Download PDF sample

Rated 4.07 of 5 – based on 25 votes